Leishmania (Leishmania)

Leishmania, das 1898 von Borovsky P.F. entdeckt wurde, gehört zur Klasse der Flagellen. Sie verursachen eine Gruppe von Krankheiten - Leishmaniose. Es ist die generalisierte Form der fäkalen Leishmaniose bekannt, die bei Schädigung der inneren Organe auftritt. Die Hautform ist ein Pendingeschwür und schließlich die amerikanische Leishmaniose. Verschiedene Leishmanien, die Erreger dieser Krankheiten, scheinen sich nicht voneinander zu unterscheiden.
Morphologie und Biologie.
Leishmanien sind im Körper des Patienten kleine Formationen mit einem Durchmesser von 2 bis 5 mm und einer runden oder ovalen Form. Sie haben einen Kern und einen Nukleolus - Blepharoblasten. In Geweben werden nur Flagellatformen des Parasiten gefunden. Leishmania wird auf künstlichen Medien, am besten auf Agar, unter Zusatz von defibriertem Kaninchenblut gezüchtet. Temperaturoptimum des Wachstums von ca. 24 °. In Leishmania-Kulturen bilden sie Bündel, ihr Körper ist länglich, sie sind in Form von Rosetten angeordnet und in der Mitte mit ihren Bündeln verflochten. Affen, Mäuse und Hunde sind anfällig für Laborinfektionen mit Leishmanie. Bei Versuchstieren finden sich Parasiten in Milz, Leber und Knochenmark.
Klinik für Leishmaniose beim Menschen.
 Das Pendin-Geschwür, von dem Menschen in einigen Teilen Zentralasiens betroffen sind, erhielt seinen Namen von der Region Pende in Turkmenistan. Die Krankheit äußert sich in einer begrenzten Läsion der Haut, freiliegenden Teilen des Gesichts, des Halses, der Arme und Beine; in trockener und nasser Form gefunden. Auf der Haut erscheint ein kupferroter Fleck, der sich allmählich in einen Knoten verwandelt. Das Zentrum des Knotens ist geschwürig und mit einer braunroten Kruste bedeckt, unter der sich der Erreger im Gewebe befindet. Normalerweise dauert die Krankheit etwa ein Jahr (daher der andere Name für die Krankheit - „ein Jahr alt“) und endet mit Narben.
Schwarze Krankheit (oder wissenschaftlicher Kala Azar) - häufig in Indien und anderen heißen Ländern; selten in den zentralasiatischen Republiken. Mit Kot hat der Patient Anämie, Erschöpfung, Milz und Leber nehmen stark zu, es bilden sich Blutungen in Haut und Schleimhäuten. Die Krankheit ist akut und chronisch und endet oft mit dem Tod.
Amerikanische Leishmaniose kommt in Mittel- und Südamerika vor und äußert sich in Läsionen der Haut und der Schleimhäute, hauptsächlich der oberen Atemwege. Die Krankheit unterscheidet sich darin, dass sie mehrere Jahre dauern kann.
Mikrobiologische Diagnostik.
Das Material für die Kotforschung ist das Knochenmark (Sternum), die Lymphknoten; mit Hautformen - Kratzen oder abnehmbare Geschwüre sowie Gewebestücke. Abstriche werden mit einer Mischung aus Nikiforov fixiert und mit Romanovsky-Farbe gefärbt. Die Mikroskopie zeigt die Anhäufung von Leishmania, die frei oder innen liegt - zellulär. Ihr Protoplasma wird blau, der Kern ist rot und der Blepharoblast ist dunkelrot.
Epidemiologie und der Kampf gegen Leishmaniose.
In vivo können Hunde an Leishmaniose erkranken. Der sowjetische Wissenschaftler N. I. Latyshev stellte fest, dass die Träger der Erreger des Pendingeschwürs wilde Nagetiere sind - Rennmäuse, Ziesel, und der Träger ist die Mücke Phlebotomus. Der Kampf gegen Leishmaniose besteht in der Früherkennung und Behandlung von Patienten, in der Zerstörung von Mücken und Leishmaniose-Hunden.
Chemotherapie
Das Pendingeschwür zu Beginn der Entwicklung wird mit Injektionen von Acrychin in die Dicke der Papel behandelt. Mit generalisierter Leishmaniose ist es möglich, mit Antimonpräparaten (Solusyurmin) und anderen Verbindungen eine vollständige Heilung zu erreichen. Надежный доступ к БК 1win
Für das Sommercamp in Frutigen (14.-19. Juli 2019) suchen wir noch einen Leiter oder eine Leiterin, um das Trainerteam zu ergänzen. Bist du verfügbar und motiviert, eine... Campleiter gesucht
In der Mai-Ausgabe des Magazins zeigen wir die Meister, Aufsteiger und Gruppensieger der Saison sowie die Tops und Flops des Jahres. Nach einer langen Saison gehts ans... Printmagazin 151
Hast du noch kein Ticket für den Superfinal? Kein Problem, mit etwas Glück schaffst du das noch. unihockey.ch verlost 5x2 Sitzplätze (gültig für beide Finalspiele). Eine... Superfinal-Tickets zu gewinnen!

Community Updates